Über Uns

Über Uns

Der Verein ReteDonne ist ein überparteiliches, unabhängiges und nicht konfessionelles Organ, das sich aus im Ausland lebenden Frauenverbänden und italienischen Einzelpersonen zusammensetzt, die im wirtschaftlichen, kulturellen, politischen sowie sozialen Umfeld tätig sind. Der Verein wurde im Jahre 2011 aus einer Initiative der Frankfurter Frauenkoordination und des Vereins DICA – Donne Italiane Coordinamento Amburgo gegründet.

Unsere Vision

ReteDonne ist eine europäische Plattform für Begegnung, Diskussion, Initiativen und Informationsaustausch. Unser Ziel ist es, einzelnen Frauen und Frauenverbänden in Italien, Deutschland und Europa, mehr Mitsprache und Sichtbarkeit in den italienischen, deutschen und europäischen Institutionen zu geben. ReteDonne ist offen für jeden, der Gender-Projekte teilen und vorschlagen möchte, um die Präsenz bzw. Empowerment von Frauen in den verschiedenen Bereichen des öffentlichen Lebens zu stärken und ein emanzipiertes und positives Bild der italienischen Frauen in der Welt zu gewährleisten.

Unsere Tätigkeitsbereiche

Gender-Synergien

Kontaktpflege, Koordination und Förderung von Gegenüberstellung und Austausch, sowie die daraus resultierende Projektentwicklung. Rolle als Sprecher für und Vertreter der Interessen der einzelnen Mitglieder und deren Handlungen.

Bildung, Studium, Forschung

Ausbildungs- und Forschungsaktivitäten. Organisation von Konferenzen, Seminaren, Veranstaltungen und Veröffentlichungen, um Frauen über ihre Rechte zu informieren und das Bewusstsein für den im Vertrag der Europäischen Union verankerten Grundsatz der Chancengleichheit zu schärfen.

Kunst und Kultur

Förderung und Unterstützung der künstlerischen Gestaltung, insbesondere soziokultureller Veranstaltungen, die von Frauen organisiert und durchgeführt werden.